Reiseziel Museum 2017

Die Sommeraktion ‚ÄěReiseziel Museum‚Äú geht in die zehnte Runde

Mit Holzköfferchen und Museums-Reisepass können Familien auch heuer wieder viel erleben und entdecken. An den jeweils ersten drei Sonntagen im Sommer (2. Juli, 6. August und 3. September) gibt es in insgesamt 35 Liechtensteiner und Vorarlberger Museen ein spannendes Familienprogramm.

Kreative, forschende, neugierige, mutige Aktionen und Programme warten an den Reiseziel Museumstagen auf die Familien, Geschichten werden erzählt und in drei Tagen kann um die Welt gebummelt werden. Kinder werden zu Reiseleiterinnen und Reiseleitern und nehmen im Reisekoffer aus Holz die zahlreichen Schätze mit, die sie in den Museen gebastelt und gesammel haben. Auch heuer können die Familien aus dem Programm wieder sechs Outdoor-Routen wählen. In Hohenems, Bartholomäberg, Lech, Egg, Balzers und Triesen können verschiedene Orte erforscht und erwandert werden. Jedes Kind, das das Holz-Reiseköfferchen aus den letzten Jahren mitbringt, erhält beim ersten Museumsbesuch eine kleine Überraschung.

"Die Initiative macht deutlich, dass Vorarlbergs Museen mit ihren bunten Angeboten und spannenden Programmen ein attraktives Ausflugsziel f√ľr die ganze Familie sind", betonen Landeshauptmann Wallner und Kulturlandesrat Bernhard. "Die Aktion ‚ÄöReiseziel Museum‚Äė will dazu animinieren, dass Eltern und Kinder wertvolle Zeit miteinander verbringen und gleichzeitig die vielf√§ltige Kulturlandschaft unserer Region gemeinsam entdecken". Mit Eintrittspreisen von nur einem Euro bzw. einem Schweizer Franken pro Person und Museum (mit dem Vorarlberger Familienpass oder der Liechtenstein Karte) wird somit ein kosteng√ľnstiges Angebot unterbreitet, das die Familien bewusst entlastet.

Details zu den Programmen: Link

Termine

Sonntag, 2. Juli, 6. August und 3. September 2017

Jeweils von 10 bis 17 Uhr

 

Teilnehmende Museen 2017

Vorarlberg

Alamannenmuseum, Angelika Kauffmann Museum, Egg Museum, Feuerwehr-Oldtimer-Verein Hard, Frauenmuseum, Freilichtmuseum R√∂mervilla, Fr√ľhmesshaus Bartholom√§berg, inatura Dornbirn, J√ľdisches Museum Hohenems, Juppenwerkstatt Riefensberg, Klostertalmuseum Wald am Arlberg, Kunsthaus Bregenz, Kunstraum Dornbirn, Lechmuseum, Montafoner Bergbaumuseum Silbertal, Montafoner Heimatmuseum Schruns, Montafoner Tourismusmuseum Gaschurn, Museum Gro√ües Walsertal, Rhein-Schauen Koblach, Rhein-Schauen Lustenau, Schattenburgmuseum Feldkirch, Stadtmuseum Dornbirn, Stoffels S√§gem√ľhle Hohenems, Textildruckmuseum Mittelweiherburg, vorarlberg museum, Vorarlberger Milit√§rmuseum Bregenz, Vorarlberger Museumswelt

Liechtenstein

sLandweibels Huus, Gasometer, K√ľefer-Martis-Huus, Kunstmuseum Liechtenstein, Liechtensteinisches Landesmuseum, MuseumMura, Walsermuseum Triesenberg, Alter Pfarrhof Balzers

Weiterlesen …

Renault Goélette R2086

Am Dienstag den 13.06.2017 hatten wir die erste Testfahrt mit unserem neuesten Projekt: dem Renault Goélette R2086.

Wir sind zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis und freuen uns darauf euch bald unser neues Fahrzeug pr√§sentieren zu d√ľrfen.

Mit kameradschaftlichen Gr√ľ√üen

euer Feuerwehr-Oldtimer-Verein Hard

Weiterlesen …

Ma trifft sich z'Ems

Am Samstag den 06.05.2017 wurden wir von der Stadt Hohenems eingeladen, an ihrer Veranstaltung "Ma trifft sich z'Ems" teilzunehmen. Dieses Mal wählte die Stadt Hohenems das Thema Feuerwehr Oldtimer und daher nahmen wir all unsere Fahrzeuge, sowie alle Anhänger mit nach Hohenems um sie am Schlossplatz präsentieren zu können. Auch unsere Kollegen aus Lustenau schauten kurz mit ihrem Fahrzeug vorbei.

Trotz des anfangs eher schlechten Wetters zeigte die Hohenemser Bev√∂lkerung gro√ües Interesse und erfreute sich an der musikalischen Unterhaltung der B√ľrgermusik und des Gesangsvereines Hohenems, sowie der Band Kwerbeet. 

Wir bedanken uns bei der Stadt Hohenems f√ľr die Einladung und den gelungenen Tag.

Hier noch ein paar Impressionen:

Bildergalerie

Weiterlesen …

Sommerfest im Stedepark

Am 18.06.2017 veranstaltet der Feuerwehr-Oldtimer-Verein Hard ein gem√ľtliches Fest im Stedepark. P√ľnktlich nach dem Gottesdienst ab 11:00 Uhr laden wir alle Interessierten ein unser Sommerfest zu besuchen. F√ľr die Bewirtung und eine musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Auch die kleinen Besucher kommen nicht zu kurz, denn sie k√∂nnen eine Runde mit den Feuerwehr-Oldtimern mitfahren oder ihr K√∂nnen an der Spritzwand unter Beweis stellen.

Sollte das Wetter am 18.06.2017 nicht mitspielen, weichen wir auf den 25.06.2017 aus.

Der Feuerwehr-Oldtimer-Verein freut sich auf euer Kommen!

 

Weiterlesen …